Einladung zu den Prüfungspräsentationen des aktuellen Kurses am Samstag 5. September 2015

Sie sind herzlich eingeladen, sich durch die Abschlusspräsentationen unsere Absolventen inspirieren zu lassen!

 

Die Vorträge sind Teil der Abschlussprüfung und kostenfrei.

 

Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit im Vorfeld an: Gesundheitszentrum Blütenhof T 030 28 09 82 74.

 

Die Präsentationen finden im Seminarraum der Praxis im Gartenhaus statt.

Präsentationsprogramm

14.00-14.05

 

Begrüßung

durch das Prüfungskomitee

14.05-14.20

Sabine Grosch

Gucken, was geht!
- Salutogenese und Resilienz zur Krankheitsbewältigung bei Mulitpler Sklerose
14.25-14.40 Sabine Ligowski lean on
– Yoga mit dem Stuhl
14.45-15.00 Elisabeth Dröge

Betriebliches Gesundheitsmanagement als Instrument der Personalentwicklung für kleine und mittlere Unternehmen

15.05-15.30   Ausklang und Raum für Nachgespräche
Sabine Grosch

Ich bin Gesundheitscoach und Journalistin. Was verbindet das eine mit dem anderen?

Als Journalistin im öffentlich-rechtlichen Rundfunk arbeite ich seit etlichen Jahren in verschiedenen Bereichen als Reporterin und Moderatorin. Lange lag mein Schwerpunkt im Bereich Landespolitik und im tagesaktuellen Geschehen, doch mehr und mehr entdeckte ich auch mein großes Interesse für Themen der Gesundheit und der (Lebens-)beratung, das ich ebenfalls in Form von Beratungssendungen umsetzen kann.


Einen guten Draht zu Menschen und das Gefühl, ihnen über Information und Aufklärung beratend zur Seite zu stehen, habe ich dabei immer. Seit 2014 suche ich auch den direkten beratenden Kontakt im Gespräch mit den Menschen.


Dies führte mich in eine Ausbildung zum Gesundheitscoach im Gesundheitszentrum Blütenhof in Berlin und zu meinem Beruf als Gesundheitscoach.

Sabine Ligowski

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaft in Bremen entschied ich mich aufgrund meines medizinischen Interesses und meiner Freude an der Bewegung zusätzlich eine Ausbildung als Physiotherapeutin zu absolvieren.

 
Nach dem Examen arbeitete ich in unterschiedlichen Bereichen, in einer Praxis, im Krankenhaus oder auch in einer Klinik für Rehabilitationsmedizin auf der schönen Nordseeinsel Borkum. Nebenbei engagierte ich mich als Kursleiterin im Bereich der Rehagymnastik, sowohl im Wasser wie auch an Land.  


Mein Verständnis von einem „bewegten“ Leben und die Affinität zum Wasser führten dazu, Beruf und Traum zu verwirklichen, und so „heuerte“ ich zwischenzeitlich auf einem Kreuzfahrtschiff an, wo ich als Physiotherapeutin und Reiseleiterin Erfahrungen sammeln konnte. Durch eine Ausbildung zur Yogalehrerin bin ich heute auch im Unterrichten von Yogastunden tätig. Zusatzqualifikationen wie Heilpraktikerin für Physiotherapie und Sportphysiotherapeutin runden mein Profil ab. 
Als Gesundheitscoach bietet sich mir die Möglichkeit, alle Facetten meines bisherigen beruflichen Lebensweges zusammen zu bringen, um ganzheitlicher und nachhaltiger Beratungen und Trainings anzubieten.   

 

Elisabeth Dröge

Personalberaterin und Gesundheitscoach
Seit 35 Jahren faszinieren mich die Themen Personal und Gesundheit. In meinem beruflichen Werdegang ist es mir gelungen, diese zwei Bereiche gewinnbringend für meine Kunden zu vereinen. 

 

Meine Zusatzqualifikation zum Gesundheitscoach ab bildet eine sehr spannende Ergänzung zu meinen Kompetenzen aus der Personalberatung und -vermittlung. Meine Kunden profitieren ab sofort von meiner Spezialisierung und einem erweiterten Dienstleistungsangebot zum Beispiel im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

 

Im Jahr 2011 habe ich das Kompetenzzentrum für Personalberatung gegründet. Ein Schwerpunkt ist die Akquise und Begleitung von Ärztinnen und Ärzten aus dem In- und Ausland. Ich bin sowohl für Kliniken und Krankenhäuser als Vermittlerin tätig als auch für das arbeitssuchende Fachpersonal und biete einen umfassenden Service. 

 

Von 1996 bis 2010 habe ich im Personalmanagement einer Rehabilitationsfachklinik mit 200 Mitarbeitenden in OWL gearbeitet. Der Ärztemangel insbesondere in der Rehabilitationsbranche wurde im Jahr 2001 sehr offensichtlich. Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich sehr intensiv mit dem Aufbau von Netzwerken und der Suche nach medizinischem Fachpersonal im Ausland beschäftigt. Als Ergebnis erzielte ich den Aufbau der Ärzteakquise für drei Reha-Kliniken der Klinikgruppe und erarbeitete mir eine umfassende Kompetenz in diesem Bereich. Diese nachhaltigen Erfahrungen habe ich genutzt, um im Jahr 2011 den Weg in die Selbstständigkeit anzutreten.

Hinweise

Liebe Gäste,

aus Respekt gegenüber der Prüfungssituation bitten wir um pünktliches Erscheinen. Vielen Dank!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) Gesundheitszentrum Blütenhof Berlin Birgit Böhmig Reinhardtstraße 3 * 10117 Berlin-Mitte * T030.28 09 82 74 * info@gesundheitszentrum-bluetenhof-berlin.de